STUDITEMPS.TECH STUDITEMPS.TECH

Talk im Park #2 mit Marco Heimeshoff – Softwaredevelopment is not about Software

Nach unserem erfolgreichen Auftakt vom Talk im Park im Juni steht jetzt das zweite Meetup der Reihe vor der Tür. Am 5. September wird sich alles um Domain-driven Design drehen. Als Gastredner haben wir Marco Heimeshoff zu Besuch. Er kommt aus Münster und ist Entwickler, Coach, Trainer, Gründer der Deutschen DDD Community und organisiert die KanDDDinsky mit.

Softwaredevelopment is not about Software

Beim Talk im Park wird Marco Heimeshoff zum Thema „Softwaredevelopment is not about Software“ sprechen:

„We build software that changes the world. From optimizing small companies to connecting humans and businesses on a global scale, our work plays a hidden but major role. Software development is not about software, it is about understanding the customers domain and solving their problems. We need a culture, a way of thinking about the needs of the customers first and putting an emphasis on their language and human interactions. If we let the domain drive our design, we can tackle complexity in the heart of software. The pillars of Domain-driven Design are learning, language and empathy. With the right mindset it becomes simple to derive good models, keep them pure and aligned with the business. Let’s explore how to use Domain-driven Design to transform everything in your organisation: code, culture, agile and architecture.“

Vor Marco Heimeshoff wird Alexander Fischer, Entwickler bei Studitemps, sprechen. In seinem Talk – mit Post-its statt Powerpoint-Folien – wird es um die Integration von Produktentwicklung (insbesondere Scrum und Scalings) und Domain-driven Design gehen.

Der Ablauf vom Talk im Park

Der Talk im Park startet am 5. September um 18.30 Uhr mit Ankommen und ein paar Snacks und kühlen Getränken. Um 19 Uhr geht es mit der Begrüßung und Alexanders Talk los, ab 20 Uhr spricht Marco. Anschließend gibt es genug Zeit für Fragen und Diskussione und bei Kölsch und Limos den Abend ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf euch. Die kostenlose Anmeldung ist unter Eventbrite möglich.