Franck Kamdem

Student der Ingenieurwissenschaften

„Besonders stolz ist meine Mutter im Kamerun, wenn mein Traum als erfolgreicher Ingenieur wahr wird.“

Über Franck:

Franck ist 24 Jahre alt und wurde in Kamerun geboren.

Er ist einer von rund 7.000 Kamerunern, die sich nach dem Bachelor für ein Studium in Deutschland entschieden haben. In seinem Fall sind es die Ingenieurwissenschaften. Mit diesem Studium ist er noch 2 Jahre lang beschäftigt.

Zur Zeit ist Franck Single und wohnt mit seinem Mitbewohner in einer WG. Wie alle anderen Studenten hat auch Franck ein Semesterticket für ganz NRW und bewegt sich damit fort. Egal ob in der Freizeit oder um zur Uni und auch zum Job zu kommen. Eine gute Anbindung des Arbeitgebers an den öffentlichen Nahverkehr ist ihm daher sehr wichtig. Franck sucht einen Nebenjob, da er ohne BAföG auskommen muss. Mit diesem Nebenjob möchte Franck aber nicht nur Geld verdienen, mit dem er seine Familie in Kamerun unterstützt, sondern auch erste Erfahrungen sammeln, um so die Karriere als Ingenieur anzustoßen.

Um Studium und Job zu vereinbaren, holt er sich die Kraft von seiner Familie in Kamerum. Die nötige Motivation schöpft er aus seinem großen Wunsch einer erfolgreichen Ingenieurs-Karriere.

Franck ist ein Kind der 90er-Jahre und mit dem Internet aufgewachsen. So verwundert es nicht, dass er pro Tag fünf Stunden im Internet verbringt – dabei legt er viel Wert auf seine Privatsphäre: Dass der Chef sein Facebook-Profil sehen darf, ist für ihn ein No-Go.

  Persönliches

Was Ihr über Franck wissen solltet:

  • Franck wurde 1992 in Kamerun geboren – ist also 24 Jahre alt.

  • In Kamerun hat er nach der Schule bereits einen Bachelor-Abschluss erworben.

  • Franck ist für sein Masterstudium nach Deutschland gekommen, genau wie rund 7.000 weitere Studenten aus Kamerun.

  • Er spricht Französisch 🇫🇷 und Englisch 🇬🇧 fließend. Sein Deutsch 🇩🇪 wird von Tag zu Tag besser, kommt aber an seine anderen Sprachkenntnisse noch nicht heran.

  Ziele im Leben

Was Franck antreibt:

  • Franck studiert Ingenieurwissenschaften im Master und strebt ganz klar eine erfolgreiche Karriere als Ingenieur an.

  Herausforderungen

Mit diesen Dingen hat Franck täglich zu kämpfen:

  • Francks größte Herausforderung ist das Finden eines passenden Nebenjobs, mit der er sein Leben meistern und seine Familie in Kamerun unterstützen kann. Dabei möchte er aber auch gern erste Schritte auf der Karriereleiter zurücklegen.

  • Seine Sprachkenntnisse in Deutsch 🇩🇪 erschweren ihm die Jobsuche dabei leider öfter, als ihm lieb ist.

Du siehst heute besonders gut aus!

© 2016 STUDITEMPS GmbH